Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei zu lesen sein, klicken Sie bitte hier.
Bitte Bilder nachladen für eine vollstaendige Ansicht
 
 
AGES Newsletter 09/18
 
 
 
 
4. Europäischer Radontag
 
 

Der 7. November ist Europäischer Radontag: Radon ist die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs. In etwa 7 Prozent der österreichischen Haushalte liegen erhöhte Radonwerte vor. Künftig werden Radonmessungen für Arbeitsplätze in Risikogebieten verpflichtend. Die österreichische Fachstelle für Radon der AGES bietet Informationen zum Risiko sowie kostenlose Radonmessungen für Privathaushalte.

 
Mehr
 
 
 
Veterinärjahresbericht 2017
 
 

Österreich ist frei von bestimmten Tierkrankheiten. Der gute Gesundheitszustand der österreichischen Nutztierpopulation muss aber jedes Jahr mit Überwachungsprogrammen nachgewiesen werden. Der Veterinärjahresbericht gibt einen Überblick über die Untersuchungsergebnisse.

 
Mehr
 
 
 
Veranstaltungen
 
 

Eine Einführung in die Grundzüge der Risikoanalyse und Risikobewertung von Kontaminanten in Lebensmitteln geben AGES-ExpertInnen am 15.11.2018. Die Veranstaltung richtet sich an GutachterInnen, QualitätsmanagerInnen, LebensmittelunternehmerInnen und Lebensmittelaufsicht.

Anmeldung und Programm

Futtermittelrechtliche Anforderungen bestimmen den Alltag eines Futtermittelunternehmers. Die Fülle der Bestimmungen und deren laufende Änderung machen die Arbeit für Betroffene nicht einfacher. AGES-ExpertInnen geben am 21.11.2018 einen Überblick über diese Themen und erläutern zielgruppenspezifische Fallbeispiele aus der Praxis mit dem Fokus Nutztiere für VertreterInnen gewerblicher Futtermittelunternehmen.

Anmeldung und Programm

 
 
Services
 
 
 
 
Folge uns