Exkursionen

TeilnehmerInnen der Citizen Science Konferenz können am 04.03.2017 zwischen drei verschiedenen Exkursionszielen wählen (Vienna Open Lab, Nationalpark Donauauen oder Naturhistorisches Museum). Bei Interesse melden Sie sich bitte über das offizielle Webformular an. Dieses finden Sie unter Anmeldung.

Exkursion Naturhistorisches Museum

Das Naturhistorische Museum Wien (NHM) – hinter den Kulissen und über den Dächern

Bei einer Führung in die Sammlungsräume der 3. Zoologischen Abteilung fühlen sich die TeilnehmerInnen wie auf einer Zeitreise, doch das historische Ambiente aus dem 19. Jahrhundert täuscht. Die wissenschaftlichen Bestände werden nach den modernsten Kriterien der zoologischen Systematik „gesammelt, bewahrt und erforscht“, ganz dem Leitbild des Museums entsprechend.
Anschließend ist ein Ausflug auf die Dachterrasse geplant: am Weg dorthin hören die Gäste interessante Anekdoten zur Baugeschichte und erfahren außerdem, auf welch‘ ungewöhnlichen Wegen oft Sammlungsobjekte ans Haus gelangten. Vom Dach des Museums bietet sich schließlich ein atemberaubender Blick auf das alte und neue Wien. Ihre Führungsteilnahme ist gleichzeitig Ihre Eintrittskarte für das Museum.

Gruppengröße: max. 20 Personen
Teilnahmebeitrag: 10 EUR
Treffpunkt: 10:00 Uhr in der Eingangshalle des Museums (Führungen-Treffpunkt)
Ansprechpartner: Andreas Hantschk, Helmut Sattmann
Ort: Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien

 

Exkursion Vienna Open Lab

Besuch im Mitmachlabor: DNA Kopierer

Beim Besuch des Vienna Open Labs können Sie den Alltag in einem molekularbiologischen Labor hautnah erleben und selbst Hand an die Pipette legen. Im dreistündigen Experimentierpraktikum „DNA Kopierer“ dreht sich alles um die nobelpreis-gekrönte Polymerase Kettenreaktion (PCR). Ohne diese Technik kommt heute kein modernes Labor aus. Weder ein Vaterschaftstest noch die rasche Diagnose vieler Krankheiten wäre ohne die PCR denkbar. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Anwendungen dieser Methode und „kopieren“ Sie selbst ein Gen aus Pflanzen.

Hinweis: Bitte bringen Sie gegebenenfalls einen USB-Stick mit, falls Sie das Auswertungsfoto der Gelelktrophorese als Erinnerung  mitnehmen möchten.

Gruppengröße: max. 20 Personen
Teilnahmebeitrag: 8 EUR
Zeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Ort: IMBA, Dr. Bohr-Gasse 3, 1030 Wien, Erdgeschoss (bitte anläuten, der Portier öffnet Ihnen die Tür. Sie werden im Foyer des IMBAs erwartet.)

 

Exkursion Nationalpark Donau-Auen

Vogelkundliche Experten von BirdLife Österreich begleiten Sie auf eine ornithologische Entdeckungsreise durch den Nationalpark Donau-Auen. Die Exkursion beginnt in Schönau an der Donau, das im niederösterreichischen Teil des Nationalparks direkt angrenzend an die Lobau liegt. Exkursionsdauer: 2-3 Stunden, je nach Wetter, Interesse und Vogelaktivität. Zur Information für weniger erfahrene Wanderer: Die Runde in Schönau lässt sich – ohne Beobachten – zu Fuß in einer Stunde bewältigen. Bitte bringen Sie Ihre Ferngläser mit - es lohnt sich!

Gruppengröße: max. 20 Personen
Teilnahmebeitrag: 25 EUR
Dauer der Tour: 9 bis max. 12 Uhr
Treffpunkt: 8:15 vor der AGES (Shuttlebus nach Schönau und retour ist organisiert)