Am 2. und 3. März 2017 findet die Österreichische Citizen Science Konferenz 2017 in Wien statt. Der 4. März bietet Exkursionen und einen Thementag im NHM.

Unter dem Motto “Expanding Horizons” sollen Citizen Science Projekte und Initiativen ihre Ergebnisse und Pläne, aber auch Herausforderungen und Probleme präsentieren und diskutieren.

Dieses Jahr sind die Veranstalter die Plattform “Österreich forscht” (www.citizen-science.at), die AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) sowie der FWF (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung).


Programm

Mehr Informationen zum Ablaufplan der Citizen Science Konferenz 2017 finden Sie unter dem Menüpunkt Programm.

Das Programm gliedert sich in Vortragssessions und zeitgleich stattfindende Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl, für die im Zuge der Registrierung eine eigene Anmeldung erforderlich ist.
Sie können pro Session zwischen 3 verschiedenen Themenangeboten wählen!

Wir freuen uns für den Vortragsteil folgende Key Note Speaker ankündigen zu dürfen:



Fotos der Veranstaltung:


Eindrücke aus den Vortrags- und Workshopsektionen vom 2. und 3. März in der AGES sowie vom Citizen Science Day am 4. März im Naturhistorischen Museum finden Sie HIER:

https://www.flickr.com/photos/agesnews/albums/72157677626592263

Die Bilder dieses Flickr-Albums können Sie gerne kostenfrei herunterladen und unter Nennung der Autorenschaft (Photo: AGES) nutzen.

Sie sind auch eingeladen, die Bilder in sozialen Medien zu teilen oder in Flickr* zu kommentieren (*dazu bedarf es eines Yahoo-Accounts)

Das Organisationsteam der 3. Österreichischen Citizen Science Konferenz sagt Danke an alle Teilnehmenden und Sponsoren. (v.l.n.r.: Ch. Unger, T. Sandén, F. Polesny (alle AGES), F. Heigl, D. Dörler (beide BoKu), G. Oberraufner, R. Novak, I. Matt (alle FWF)

 

Konferenzort:

Die Konferenz findet in den Räumlichkeiten der AGES (Spargelfeldstraße 191, 1220 Wien) statt.

 

Ansprechpartner:

Inhaltliche Fragen zur Konferenz (Themen einmelden...)

Florian Heigl und Daniel Dörler: office@citizen-science.at

Taru Sandén: taru.sanden@ages.at

Organisatorische Fragen:

Friedrich Polesny: friedrich.polesny@ages.at

Christoph Unger: christoph.unger@ages.at

 

Citizen Science finden Sie auch auf FACEBOOK.

 

Hashtag: #oecsk2017