Content currently only available in German

Überwinternde tierische Schaderreger

Changed on: 04.06.2019
Icon Icon

Der Baumschnitt während der Vegetationsruhe kann für eine frühzeitige visuelle Kontrolle der Obstbäume (und -sträucher) auf überwinternde tierische Schaderreger genützt werden. Diese liefert Hinweise auf notwendige nachfolgende Kontrollen (z. B. Vorblütekontrollen zum Blattlausauftreten) und eventuelle Maßnahmen zur vorbeugenden Bekämpfung im Frühjahr (Austriebsbehandlung).

Während der Vegetationsruhe können an Zweigen, in Rindenritzen dickerer Äste oder des Stamms oder auch unter Knospenschuppen bei genauer visueller Kontrolle mittels einer Lupe (10-20fache Vergrößerung) verschiedene Entwicklungsstadien von tierischen Schaderregern gefunden werden (siehe unten stehende Tabelle)

Was?

(Entwicklungsstadium Schaderreger)

Wer?

(welche Art Schaderreger)

Wo?

(hauptsächlich an welchen Pflanzenteilen)

Eier

Obstbaumspinnmilbe (Panonychus ulmi)

2-3jährige Triebe (Zweige)

Eier

verschiedene Blattlausarten

2-3jährige Triebe, Rindenritzen, Rindenschuppen (Mehlige Apfelblattlaus, Apfelfaltenlaus, Apfelgraslaus);1 jährige Triebe (Grüne Apfelblattlaus)

Eier

Frostspanner (Operophtera brumata)

Rindenritzen (oberer Teil Baumkrone)

Eier

Apfelblattsauger (Cacopsylla mali)

1 jährige Triebe

Larven

Blutlaus (Eriosoma lanigerum)

Rindenritzen, Rindenverletzungen, Schnittstellen Äste,

Larven

Große Obstbaumschildlaus (Eulecanium corni)

2-3jährige Triebe

Raupen (geschützt in Gespinsten)

verschiedene Schalenwicklerarten

2-3jährige Triebe; Rindenritzen, Knospenschuppen

Raupen (geschützt in Gespinsten)

verschiedene Knospenwicklerarten

2-3jährige Triebe; Rindenritzen, Knospenschuppen,Gespinst am Ast angesponnen mit Blatt/Borkenteilen

Raupen (unter Sekret-Schild)

Apfelbaumgespinstmotte(Yponomeuta malinella)

Kleinere Äste oder Zweige

Schild (rund, oval, kommaförmig)

San-José-Schildlaus (und verwandte Arten)

2-3jährige Triebe

Erwachsene Tiere

Gemeine Bohnenspinnmilbe (Tetranychus urticae)

Rindenritzen, Rindenschuppen dickere Äste und Stamm

LINKS:

http://www.kob-bavendorf.de/Service/schaedlinge-und-krankheiten/kontrollmethoden-1/astprobenkontrolle/astprobenkontrolle-1

http://www.kob-bavendorf.de/Service/schaedlinge-und-krankheiten/schaedlinge/blutlaus

http://www.kob-bavendorf.de/Service/schaedlinge-und-krankheiten/schaedlinge/apfelschalenwickler

http://www.kob-bavendorf.de/Service/schaedlinge-und-krankheiten/schaedlinge/grosse-obstbaumschildlaus

 

 

 

x