Gesundheit für Mensch, Tier & Pflanze

AGES x FFoQSI Academy Seminar Series: 'Food-Authentication: innovative techniques, emerging challenges and good practise example'

Datum


09:00 bis 17:00


Ort

Hybrid: Online via Zoom oder AGES Standort

Authentizität von Lebensmitteln ist zu Recht in aller Munde. Die Konsument:innen sind sehr an exotischen und vielfältigen Nahrungsmitteln interessiert und durch die Globalisierung ist es möglich, Lebensmittel aus vielen Teilen der Welt zu beziehen und dabei auch in hervorragender Qualität. Gleichzeitig war es aber auch noch nie so einfach, unrechtmäßige Gewinne für angeblich authentische Lebensmittel zu erzielen, z.B. bei Manuka-Honig, Glasaale, Sushi.

Sind die Lebensmittelprodukte daher authentisch? Ist der steirische Apfel vielleicht aus Polen? Oder der atlantische Lachs aus einer fragwürdigen Aquakultur? Wie weit sind die analytischen Verfahren entwickelt, um Authentizität im Labor aufzeigen zu können?

Am interaktiven, hybrid stattfindenden Symposiumstag, der gemeinsam von der AGES und FFOQSI (Austrian Competence Centre for Feed and Food Quality, Safety and Innovation) veranstaltet wird, wird Ihnen die aktuelle Situation im Bereich Authentizität von Lebensmitteln vermittelt.

 

Inhalt

  • Authentizität von Lebensmitteln- Beispiele, Herausforderungen?
  • Welche Produkte werden häufig verfälscht?
  • Wie werden Verfälschungen nachgewiesen?
  • Vorstellung der aktuellen Nachweisverfahren Isotopenbasierte Methoden, NMR
  • Food Fraud (FF) in der Lebensmittelkette erkennen und bekämpfen
  • FF-Bekämpfung aus der Sicht der Lebensmittelbehörden
  • Bekämpfung von FF durch die Polizei und dazu nötige Kooperation

 

Zielgruppe

  • Unternehmer:innen und Mitarbeiter:innen von Lebensmittelproduzenten und -handel, die Lebensmittel herstellen, damit handeln oder diese verarbeiten
  • Laborpersonal und Fachkräfte
  • interessiertes Fachpublikum
  • Studierende aus den Lebensmittelwissenschaften

 

Hinweis

Diese Veranstaltung wird in Englischer Sprache abgehalten.

 

Fachliche Leitung

Priv. Doz. Dr. Teresa Valencak
AGES GmbH, Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit
Kompetenzzentrum Lebensmittelkette
& FFoQSi Project Partner

 

Begrüßung & Abschlussworte

Univ.-Prof. Dr. Martin Wagner
Leitung Abteilung für Lebensmittelmikrobiologie Vetmeduni & Scientific Director FFoQSI GmbH

 

Weitere Vortragende

Dr. Micha Horacek (Isotopie)
AGES GmbH, Geschäftsfeld Ernährungssicherung
Institut für Tierernährung und Futtermittel
Abteilung Elementanalytik

Attila Domjan, PhD (NMR)
AGES GmbH, Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit

Institut für Lebensmittelsicherheit Linz
Abteilung Lebensmittelanalytik

Dr. Stefanie Dobrovolny, MSc
AGES GmbH, Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit
Institut für Lebensmittelsicherheit Wien
Abteilung Molekular- und Mikrobiologie

Dr. Christina Vlachou
Food Safety and Control Laboratory|
Joint FAO/IAEA Centre of Nuclear Techniques in Food and Agriculture 
Department of Nuclear Sciences and Applications 
International Atomic Energy Agency Vienna

Univ. Prof. Dr. Stephan Hann
Leiter Institut für Analytische Chemie, BOKU & FFoQSI-Project Leader

Univ. Prof Dr. Andreas Zitek
Institut für Analytische Chemie, BOKU & FFoQSI GmbH

Dr. Anastassiya Tchaikovsky
Institut für Analytische Chemie, BOKU 

Msc. Bernadette Moser
Institut für Analytische Chemie, BOKU

Dr. Edward Sliwinsky
European Federation of Food Science and Technology (EFFoST) 
Wageningen

Dr. Ilka Haase
Nationales Referenzzentrum für Authentische Lebensmittel (NRZ) Authent
Max Rubner Institut
Kulmbach

Team von Karl Frauenberger, BA MA
Chefinspektor, Leitung des Referats Umweltkriminalität im Bundeskriminalamt
Bundesministerium für Inneres

 

Mehr Information

Zum Anmeldeformular

Datum


09:00 bis 17:00


Ort

Hybrid: Online via Zoom oder AGES Standort
Jump to top