Unsere Referenzzentralen und Labors

Nationale Referenzzentrale für Campylobacter

Unser Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene/Zentrum für lebensmittelbedingte Infektionskrankheiten in Graz ist seit 06.11.2006 mit den Aufgaben eines Nationalen Referenzlabors für Campylobacter in Lebensmitteln und Futtermitteln und seit 01.07.2007 mit den Aufgaben einer Nationalen Referenzzentrale für Campylobacter betraut. Unsere Nationale Referenzzentrale (NRZ) bzw. unser Nationalen Referenzlabor für Campylobacter in Lebensmitteln und Futtermitteln (NRL) ist in unserem Geschäftsfeld Öffentliche Gesundheit angesiedelt. Die durchgeführten Untersuchungen erfolgen routinemäßig gemäß internationalen Standards. Die Qualität der Ergebnisse wird durch Teilnahme an internationalen Ringversuchen sichergestellt.

Unsere Leistungen

  • Spezies-/Genusdifferenzierung von Campylobacter und verwandten Genera (biochemisch, MALDI-TOF, PCR, Sequenzierung)
  • Antibiotikaresistenztestung: Ermittlung der Resistenz von Isolaten aus Mensch, Tier, Lebensmittel und Umwelt gegenüber klinisch relevanten bzw. epidemiologisch wichtigen Antibiotika auf Basis der minimalen Hemmkonzentration
  • Wahrnehmung der Aufgaben im Rahmen der Zoonosen-Überwachungsrichtlinie 2003/99/EG
  • Molekularbiologische Feintypisierung (mittels PFGE, MLST) von Isolaten im Rahmen der laborgestützten infektionsepidemiologischen Aufklärung von Infektionsquellen und -wegen
  • Qualitativer und quantitativer Nachweis von Campylobacter in Lebensmitteln
  • Stammsammlung (Human-, Veterinär-, Futtermittel- und Lebensmittelisolate)
  • Durchführung von Ringversuchen
  • Beratung

Einsenden von Isolaten an die NRZ/das NRL

Für den Versand der Stämme eignen sich am besten frische Kulturen in Amies-Transportmedium mit Aktivkohle. Es sollten unbedingt Reinkulturen eingesandt werden.

Einsendungen sollten stets mit der Angabe zur Herkunft der Isolate sowie mit den notwendigen klinischen und epidemiologischen Daten versehen sein. Bitte hierzu das entsprechende Einsendeformular verwenden.

Leitung

Mag. Dr. Sandra Köberl-Jelovcan

Kontakt 2

Dr. Christian Kornschober

Aktualisiert: 25.04.2022

Jump to top
X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.