Veranstaltungskalender

Symposium zum 8. Europäischen Antibiotikatag

18. November 2015 (09:00 - 17:00 Uhr)

Das Symposium anlässlich des Europäischen Antibiotikatages findet heuer auf der Veterinärmedizinischen Universität Wien (Festsaal) statt. Nach einem gemeinsamen Vortragsteil zum Thema Resistenzen am Vormittag teilt sich die Veranstaltung am Nachmittag in zwei parallele Fachsektionen: "Antibiotika und Tiergesundheit" und "Antibiotika und öffentliche Gesundheit".

  • Details zum Inhalt entnehmen Sie bitte dem Reiter "Programm".
  • Unter "Downloads" bzw. "Rückschau" finden Sie die öffentlichen Tagungsunterlagen und einige Fotos der Veranstaltung.

Fortbildungshinweis:
Für diese Veranstaltung werden für ÄrztInnen/FachärztInnen 5 DFP Punkte von der ÖÄK anerkannt. Für TierärztInnen/FachtierärztInnen werden 6 Bildungsstunden gemäß Bildungsordnung der ÖTK anerkannt.

Anmeldeinformationen:
Wir bitten um schriftliche Anmeldung bis spätestens 11. November 2015.
Ansprechpartner für Veranstaltung:
akademie@ages.at
Ort: Veterinärmedizinische Universität Wien
Festsaal
Veterinärplatz 1
1210 Wien
Veranstaltungsart: Symposium

Eintritt: kostenlos
08:00Beginn Registrierung
09:00Eröffnung und Begrüßung durch Frau Bundesministerin
Dr.in Sabine Oberhauser, MAS
09:15Umsetzung des Nationalen Aktionsplans zur Antibiotikaresistenz (NAP-AMR)
SCin Doz.in Dr.in Pamela RENDI-WAGNER und Dr. Ulrich HERZOG
(Bundesministerium für Gesundheit)
09:35Global threat of antimicrobial resistance genes
Professor Frank MøLLER AARESTRUP
(National Food Institute, Technical University of Denmark)
10:30

Offene Forschungsplattform „Bioaktive Metaboliten aus Mikroorganismen” (BiMM)
Univ.-Prof. Dr. Joseph STRAUSS
(Universität für Bodenkultur, Wien)

10:45Kaffeepause
11:15AURES News
Dr. Rainer GATTRINGER
(Krankenhaus der Elisabethinen Linz GmbH., Institut für Hygiene, Mikrobiologie und Tropenmedizin)
und
Dr. Peter MUCH
(Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES)
12:00JIACRA report – ESVAC
Pierre-Alexandre BELOEIL
(EFSA, Senior Officer – Biological Hazards and Contaminants Unit)
12:30Mittagspause

Fortsetzung des Symposiums in zwei parallelen Fachsektionen

Antibiotika und Tiergesundheit

Antibiotika und Öffentliche Gesundheit

13:305 Jahre Antibiotika – Mengenstromerfassung
Univ.-Doz. Dr. Klemens FUCHS
(Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES)
Umsetzung der S3 Leitlinie (Strategien zur Sicherung rationaler Antibiotika-Anwendung im Krankenhaus) in Deutschland
Dr.in Anette FRIEDRICHS
(Universitätsklinikum Schleswig-Holstein)
14:00Antibiotika im Trink- und Grundwasser - Survey 2014
Univ. Prof. Dr. Franz ALLERBERGER
(Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES)
ASP – Hürden in Österreich
Dr. Oskar JANATA
(Donauspital – SMZ Ost)
14:30Evidenzbasierte Reduktion des Antibiotika-Einsatzes im Nutztierbereich
Univ. Prof. Dr. Thomas BLAHA
(TIHO Hannover)

Point-Prävalenz-Studie 2015 in Österreich
Univ.-Prof.in Dr.in Elisabeth PRESTERL
(Medizinische Universität Wien, Universitätsklinik für Krankenhaushygiene & Infektionskontrolle)

15:00Kaffeepause
15:30Antibiotika-Einsatz bei Nutztieren in der Schweiz
Univ. Prof.in Dr.in Gerti SCHUEPBACH
(vetsuisse, UNI Bern)
Nationale Surveillance von AMR und NI (Basisdatensatz)
DDr.in Reinhild STRAUß, MSc
Ing. Robert SCHARINGER,
BSc (Hons) MSc MBSCS
Mag. Dr. Christian WENINGER
(Bundesministerium für Gesundheit)
16:00Antibiotika-resistente Infektionserreger bei Haus- und Hobbytieren
Dr. Birgit WALTHER
(FU Berlin)
AURES – Bedeutung für die Praxis?
Univ. Prof. Dr. Franz ALLERBERGER
(Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES)
16:30Diskussion

Zusammenfassende Diskussion, Ausblick

17:00Ende des Symposiums

Im Folgenden einige Eindrücke vom 8. Symposium anlässlich des Europäischen Antibiotikatages (Copyright: Heeresbild- und Filmstelle).

Weitere Fotos finden Sie auf dem Flickr-Account der AGES: LINK

caption
Videobotschaft von BM Oberhauser
caption
Moderation durch Prof. Josef Köfer
caption
Moderation durch Prof. Josef Köfer
caption
DDr. Reinhild Strauß (BMG)
caption
Prof. Frank Moller Aarestrup (NFI, TU Denmark)
caption
Prof. Joseph Strauss (Uni BoKu)
caption
Dr. Rainer Gattringer (KH der Elisabethinen Linz)
caption
Dr. Peter Much (AGES)
caption
SO Pierre-Alexandre Beloeil (EFSA)
caption
Dr. Anette Friedrichs (Uniklinikum Schleswig Holstein, BRD)
caption
Univ.-Doz. Klemens Fuchs (AGES)
caption
Prof. Franz Allerberger (AGES)
caption
Auditorium beim Veterinärteil am Nachmittag
caption
Dr. Oskar Janata (Donauspital SMZ Ost)
caption
Prof. Elisabeth Presterl (MedUni Wien)
caption
Prof. Thomas Blaha (TIHO Hannover, BRD)
caption
Prof. Gerti Schuepbach (vetsuisse, Uni Bern, CH)
caption
Dr. Christian Weninger (BMG)
caption
Dr. Birgit Walther (FU Berlin, BRD)
caption
Auditorium im Festsaal der VetMedUni Wien

x