Diese Website verwendet Cookies, um Daten für die Verbesserung der Funktionalität und Navigation unserer Homepage zu sammeln.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und wie diese zu deaktivieren sind.

Die ersten Raupen des Pflaumenwicklers beginnen in Ostösterreich zu schlüpfen und damit sind entwicklungshemmende Präparate nicht mehr wirksam.
Da sich der Flug der Pflaumenwickler über einen längeren Zeitraum erstreckt, werden mehrere Behandlungen gegen den Pflaumenwickler notwendig sein. Weiters ist darauf zu achten, daß der Pflaumenwickler mit 3 Generationen pro Jahr auftritt und die einzelnen Generationen sich öfters überlappen.

Seite empfehlen

Senden Sie den Link zur aktuellen Seite an einen E-Mail Empfänger:

(Sie müssen die *gekennzeichneten Felder ausfüllen!)